Initiative Schnapsreisen

Ich bin als Reisejournalist tätig. In der Schweiz will ich Schnapsreisen veranstalten und besuchte schon viele Distillerien, weitere werden folgen. Schnapsreisen können eine schöne Idee für genussvolle Reisen es sein.

Dabei soll man sich nicht betrinken, sondern viel mehr den Genuss frönen. Spazieren, die schöne Natur erleben, eine Schnapsbrennerei besichtigen, ein Andenken kaufen uns schlussendlich ein guten Essen im Restaurant und mit einem Schnaps krönen.

Lokalen Tourismus fördern, lautet meine Devise. Es wird einige Zeit brauchen, bis Schweiz Tourismus und die Schnapshersteller den Wert einer solchen Arbeit schätzen. Die Umgebung kann so besser kennen gelernt werden. Ich hatte eine nette Begegnung bei der Schnapsbrennerei Humbel in Stetten und werde die Idee weiter verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.